Blue Flower

Sehr geehrte Hietzingerinnen und Hietzinger!
Liebe Freundinnen und Freunde Hietzings!

Heute melde ich mich mit meinen Hietzing-Infos unter anderem deshalb bei Ihnen, weil das Verbindungsbahn-Projekt in eine entscheidende Phase geht:

Verbindungsbahn: Die Umweltverträglichkeitsprüfung beginnt
Das Edikt zum Start der Umweltverträglichkeitsprüfung (kurz „UVP-Verfahren“) zum ÖBB-Projekt „Verbindungsbahn-Neu“ wurde am Dienstag, 9. März 2021 in Kurier und Kronen Zeitung durch die ÖBB veröffentlicht. Die Frist für schriftliche Einwendungen läuft bis 23. April 2021. Gemäß § 9 Abs. 5 UVP-G 2000 kann jeder innerhalb der Auflagefrist zum Vorhaben und zur Umweltverträglichkeitserklärung eine schriftliche Stellungnahme an das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, Abteilung IV/IVVS4, Radetzkystraße 2, in 1030 Wien abgeben. Der Bezirk hat, wie Sie vielleicht wissen, im Verfahren keine Parteienstellung. Für weitere Infos klicken Sie gern auch hier.

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie auch auf die Bürgerinitiative „Attraktivierung der Verbindungsbahn – Ohne Hochtrasse und Querungsverlust (MIV)“ aufmerksam machen, die aktuell die nötigen Unterstützungsunterschriften sammelt, um im UVP-Verfahren Parteienstellung zu erlangen. Die Bürgerinitiative hat sich zum Ziel gesetzt, im Verfahren die bislang offen gebliebenen Kritikpunkte und Forderungen und die Interessen der Anrainerinnen und Anrainer zu vertreten. Wenn Sie sich zu diesem wichtigen Bezirksthema einbringen möchten, dann finden Sie weitere Infos unter verbindungsbahn-wien.at.

Baumfällungen in der Hummelgasse
Die ÖBB und die MA42/Wiener Stadtgärten haben uns darüber informiert, dass voraussichtlich ab kommendem Montag, 15. März 2021, notwendige Baumpflegemaßnahmen zur Erhaltung der Verkehrssicherheit in der Hummelgasse von Nr. 14 bis Nr. 32 im Bereich der Böschung zur Eisenbahn stattfinden werden. Aufgrund des Zustandes einzelner Bäume sind 17 Fällungen geplant. Diese Arbeiten stehen laut Auskunft der ÖBB und MA 42 nicht im Zusammenhang mit dem ÖBB-Projekt „Verbindungsbahn-Neu“.
 
Napoleonwald: Achtung Giftköder
Uns hat leider die schreckliche Nachricht erreicht, dass der Verdacht auf ausgelegte Giftköder im Napoleonwald besteht. Ich habe die Polizei sofort nach Bekanntwerden um die Aufnahme von Ermittlungen gebeten und bitte alle Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer zur besonderen Vorsicht!
 
Ab April Impfbox in Hietzing
Die für Corona-Tests mit Anfang Jänner 2021 beim Hans-Moser-Park in Betrieb gegangene Hietzinger „Schnupfen-Box“ soll im kommenden April zu einer Impfbox werden. Detailinfos über den genauen Ablauf, verwendete Impfstoffe etc. gibt es derzeit noch nicht. Wir werden selbstverständlich bei Bekanntwerden rasch darüber informieren.
  
Kabel-Arbeiten in Lainz
In Lainz kommt es aktuell wegen Kabelarbeiten im Bereich der Jagdschloßgasse, Rotenberggasse und Gobergasse zu Aufgrabungen. Die Arbeiten sollen innerhalb der nächsten zwei Wochen erledigt sein. Anschließend wird die MA 28/Straßenbau den Gehsteig in der Rotenberggasse sanieren.

Ich hoffe, es war für Sie wieder die eine oder andere hilfreiche Information dabei. Und wenn Ihnen ein Thema abgeht oder Sie zu einzelnen Punkten mehr wissen wollen, melden Sie sich jederzeit gern bei mir.
 
Ich wünsche Ihnen eine schöne Frühlingszeit in Hietzing, sobald sie dann da ist und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Silke Kobald