Blue Flower

Sehr geehrte Hietzingerinnen und Hietzinger!
Liebe Freundinnen und Freunde Hietzings!

Mit schnellen Schritten neigt sich das Jahr dem Ende zu. Allerorts ist die Weihnachtsstimmung in ihren vielen Facetten spürbar, von hektischem Tun bis zu wunderschönen und besinnlichen Momenten des Innehaltens. Ich hoffe, Sie können so wie ich auf viele bereichernde Erlebnisse und schöne Erfahrungen und Begegnungen im heurigen Jahr zurückblicken. Vielleicht haben Sie ein persönliches Hietzing-Highlight gehabt, dann lassen Sie es mich gern wissen. Ich freue mich übrigens sehr, dass sich wieder so viele Menschen im Bezirk an der Entwicklung Hietzings beteiligt haben. Melden Sie sich bitte auch im neuen Jahr wieder mit Ihren Fragen, Anregungen und Ideen bei mir!
 
In der Bezirksvertretung haben wir gestern unsere letzte Sitzung in diesem Jahr abgehalten.

Wichtige Anträge an die Einrichtungen der Stadt Wien wurden einstimmig beschlossen. Allen voran haben nun erstmals alle Fraktionen geschlossen unsere langjährige Forderung an die Stadt Wien unterstützt, die Bauflächen im Hörndlwald aus der Flächenwidmung zu streichen und dem Schutzgebiet Wald und Wiesengürtel zuzuführen. Über diesen Schulterschluss in der Bezirksvertretung und die eindeutige Willensbekundung freue ich mich ganz besonders (definitiv eines meiner persönlichen Hietzing-Highlights heuer)!
 
Ebenfalls beschlossen wurde darüber zu beraten, ob im Hügelpark eine öffentliche WC-Anlage errichtet werden kann. Dabei sollte auch eine Begrünung der WC-Anlage zum Wohle der Natur und des Ortsbildes berücksichtig werden.
 
Für die Umgebung der Kennedybrücke haben wir erneut die Errichtung einer City-Bike-Station gefordert. Ich hoffe, wir kommen im neuen Jahr hier einige Schritte weiter.
 
Eine deutliche Ablehnung hingegen hat die vom Rathaus vorgeschlagene neue Flächenwidmung für den Montecuccoliplatz 1-3 erhalten. Klar ist, dass das notwendige Gebäude für einen neuen Supermarkt dringend errichtet werden soll. Auf den Supermarkt dann einen hohen Gemeindebau darauf zu setzen, wurde abgelehnt. Ebenfalls abgelehnt wurde, die bestehenden Bauten auf Bauklasse III aufzustocken, die für diese Gegend völlig überdimensioniert ist. Die abschließende Entscheidung liegt nun beim Wiener Gemeinderat. Also eines von vielen Themen, das uns 2020 weiter beschäftigen wird.
 
Beim Kapitel Budget für 2020 gab es in der Sitzung eine überraschende Wendung und es ist leider zu keinem Beschluss gekommen. Es wird daher das Budget von diesem Jahr fortgeschrieben, bis es zu einer Einigung kommt.

Zu drei bevorstehende Veranstaltungen lade ich Sie herzlich ein, gleich heute zum „Advent in Hietzing“:

An beiden Tagen findet ab 16.00 Uhr wieder unser schöner „Advent in Hietzing 2019“ in der Altgasse beim Christbaum statt. Heute, Donnerstag erwartet Sie zu Beginn um 16.00 Uhr der Schulchor der Dominikanerinnen, dann um 18.30 Uhr das Dudelsack-Weihnachtskonzert unserer in Hietzing beheimateten Dudelsackschule sowie um 19.30 Uhr das Bläserensemble Gasser-Buam mit klassischen Weihnachtsliedern. Morgen, Freitag um 18.00 Uhr gibt es dann wieder den familienfreundlichen Perchten-Umzug. Für das leibliche Wohl, heiße Getränke und musikalische Untermalung ist gesorgt. Einfach hinkommen und gemeinsam die vorweihnachtliche Zeit genießen!


Und vielleicht sogar noch als Ideen für ein nettes Weihnachtsgeschenk: 
 

Am Freitag, den 17. Jänner 2020 heißt es wieder „alles Walzer“. Zum 66. Mal wird das Parkhotel Schönbrunn seinen wunderschönen historischen Ballsaal für den beliebten Hietzinger Bürgerball mit seiner besonderen Hietzinger Herzlichkeit öffnen. Das diesjährige Motto lautet „Servus Krakau – Servus Wien“. Alle Infos unter www.hietzinger-buergerball.at. Die Gardemusik spielt für Sie ihr traditionelles Neujahrskonzert am Mittwoch, den 22. Jänner 2020 um 19.00 Uhr im Großen Festsaal im Amtshaus. Karten zu 18,00 € können schon jetzt unter der Tel. 01/4000-13115 vorbestellt werden.

Jetzt wünsche ich Ihnen und Ihren Familien und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes und zufriedenes Jahr 2020! Verbringen Sie viele gemütliche und erholsame Tage!


Herzliche Grüße,

Silke Kobald

PS: Wenn Sie jemanden kennen, der ebenfalls meine Hietzing-Informationen per Mail erhalten will, lassen Sie es mich gern wissen!